Caricamento in corso...

Quota Albo 2021

4 Gennaio 2021

 

La quota deve essere versata entro il 31 gennaio 2021. Per i pagamenti effettuati successivamente a questa data dovrà essere corrisposta un’indennità di mora pari al 10% della quota annuale (12,00 euro per gli iscritti attivi; 6,00 euro per i pensionati).

Il pagamento va effettuato con bonifico bancario intestato all’Ordine dei giornalisti del Trentino-Alto Adige/Südtirol (causale “Quota 2021” e nome dell’iscritto).Le coordinate bancarie sono le seguenti:
IBAN IT37Q0306901856000012441261    BIC BCITITMM

Chi fosse impossibilitato ad effettuare il bonifico potrà pagare in contanti (no bancomat) presso la sede dell’Ordine ma, nel rispetto della normativa anti COVID-19, sarà necessario fissare un appuntamento.
Non è possibile pagare la quota presso la sede del sindacato a Bolzano.

Wir weisen darauf hin, dass der Jahresbeitrag für 2021 für BerufsjournalistInnen, PublizistInnen sowie PraktikantInnen und ausländische JournalistInnen sich auf 120,00 Euro beläuft.

Ein reduzierter Jahresbeitrag von 60,00 Euro ist für pensionierte BerufsjournalistInnen sowie PublizistInnen vorgesehen, die eine Alters- oder Invalidenrente (auch bei anderen Instituten als Inpgi) erhalten. Dies gilt ab dem Jahr nach Erreichen des Anspruchs auf Vollrente. Wer den Vollrentenanspruch im Jahr 2020 erreicht hat, ist verpflichtet, dem Sekretariat eine entsprechende Eigenbescheinigung zukommen zu lassen (der Vordruck kann von der Webseite www.odgtaa.it heruntergeladen werden).

Der Jahresbeitrag muss innerhalb 31. Jänner 2021 eingezahlt werden. Bei Einzahlung nach diesem Datum ist zusätzlich eine Verzugsstrafe in Höhe von 10% des geschuldeten Jahresbeitrags zu entrichten (12,00 Euro für aktive Mitglieder, 6,00 Euro für PensionistInnen). 

Die Zahlung ist wie folgt vorzunehmen: Mittels Banküberweisung auf das Konto der Journalistenkammer von Trentino-Südtirol (mit Einzahlungsgrund „Beitrag 2021“ und den Namen des Mitglieds). Die Bankverbindung lautet: IBAN  IT37Q0306901856000012441261   BIC BCITITMM

Wer die Zahlung nicht über Banküberweisung vornehmen kann, der/die kann den Jahresbeitrag in bar (kein Bankomat) am Sitz der Journalistenkammer bezahlen. Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass aufgrund der COVID-19-Vorschriften eine terminliche Vereinbarung dafür notwendig ist.

Es ist nicht möglich den Jahresbeitrag am Sitz der Journalistengewerkschaft in Bozen zu bezahlen.